Rezija - Resia

cultura e tradizioni

NÄŠ GLAS – Was gibt es heute?

Heute ist Freitag der 20. September.

02.04.2019 – Rezija. Der internationale Tag des Kinderbuches. 

http://www.ibby.org/awards-activities/activities/international-childrens-book-day/

In the museum is possible to visit the fairy-tales exhibition and part of this exibition are also books for children.

Hans Christian Andersen als Pate.

Der Geburtstag des Märchenerzählers wurde als Datum für den Tag des Kinderbuches gewählt.

Hans Christian Andersen (siehe Bild) wurde am 2. April 1805 in Odense, Dänemark geboren. Er war der Sohn eines armen Schuhmachers. Der starb, als Hans Christian 14 Jahre alt war.

Ohne Geld fiel es dem Jungen schwer, die Schulbank zu drücken, dennoch war er fleißig und wollte etwas lernen. Außerdem fiel er schon damals fiel er wegen seiner Gedichte auf.

Dänenkönig Friedrich VI war so begeistert von der Begabung Andersens, dass er ihm 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen ermöglichte. Auch für das Studium wurden teilweise die Kosten übernommen.

Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien. Auch diese Reisen regten die Fantasie des Dichters an. Weltberühmt wurde der Däne mit seinen insgesamt 168 Märchen, darunter „Des Kaisers neue Kleider“ oder „Die Prinzessin auf der Erbse“. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.

(https://www.wasistwas.de/archiv-sport-kultur-details/2-april-der-internationale-tag-des-kinderbuches.html)

Associazione Culturale Museo Della Gente Della Val Resia

Via Udine, 12 - 33010 Resia/Rezija (UD)
tel./fax. +39 0433 53428
e-mail: info@rezija.com
P.IVA: 02602880300 - C.F.: 93009830303